...A little impression of daily life and Computer. Linux spins around and I am the man-in-the-middle. Life is too crazy to loose control...
Archives

Links


Arctic Linux

Sonntag, Januar 09, 2005, #9:38 nachm., by Keepers
   Flutkatastrophe Asien... Spendengelder und Hilfsorganisationen
Habt ihr euch eigentlich jemals gefragt was mit all dem Geld das gespendet wurde passiert?
Ueber 50 Millionen brachte das ZDF zusammen; viele einzelne Haushalte spendeten schon privat. Andere Laender gehen in dem Hundertmillionen Bereich.
Deutschland beteiligt sich mit 500 Millionen Euro.

Wohin damit?
Was geschieht mit all diesem Geld?

Kostet es 50 Millionen um den ca. 6 Millionen Fischern in den betroffenen Laendern ein neues Netz zum Fisch-Fang zu kaufen?

Es ist schwer zu sagen, doch ich glaube nicht immer wirklich daran dass das Geld dort landet wo es gebraucht wird.
Stattdessen landet es doch am Ende in irgendeiner Tasche eines Politikers der sich gerade noch verabschiedet und im umdrehen seine Altersvorsorge garantiert.

Was denkt ihr darueber?
Habt ihr euch das jemals gefragt?
Bis jetzt habe ich noch nie im nachhinein einen Bericht gesehen in dem detailliert gezeigt wurde, was mit all dem gespendeten Geld geschieht.

Just think about it...
  Comments: 2
Blogger Domkishi wrote on 9. Januar 2005 um 22:22:

Ich weiß aus dem THW das Waren und auch Geldspenden nicht immer da ankommen wo es hinsoll.
Vor allen bei Sachspenden wie Kleidung usw wird es den Organisatoren oft zuviel, so das am ende einiges Zeug sogar auf dem müll landet.
 

Blogger Keepers wrote on 9. Januar 2005 um 22:39:

Genau darauf wollte ich sogar hinaus.
Ich denke dass einige Organisationen mit den Spenden vor allem ihre eigene Organisation beguenstigen; sprich: Transportkosten dorthin werden davon bezahlt und andere Spesen.
Klar, das muss auch bezahlt werden. Doch die Organisationen sind doch extra dafuer da, dass sie genau solche Sachen bezahlen koennen wenn es sein muss...
 

Kommentar veröffentlichen